--- Vereinsgeschichte ---


Seit dem 31. März 1988 gibt es uns, die Schachfreunde Brett vor´m Kopp Duisburg e.V. Wir wurden zum größten Teil von Hobbyspielern und einigen wenigen Vereinsspielern gegründet. Von den Gründungsmitgliedern sind heute noch Manfred Dietrich, Winfried Dormann und Frank Junicke im Verein. Wegen der räumlichen und inhaltlichen Nähe einiger Mitglieder zur Katholischen Studentengemeinde spielten wir in unseren ersten 10 Jahren im Thomas-Morus-Haus auf der Mülheimer Straße. Am Anfang wurden neben Schach in einem Spieletreff Gesellschaftsspiele jeglicher Art gespielt.

Unser sportlicher Aufstieg kam langsam aber kontinuierlich. Mit nur einer Mannschaft starteten wir in der Bezirksklasse C; im Jahr 1991 nahm ein Teil unserer Mitglieder an der Deutschen Hochschulmannschaftsmeisterschaft in Duisburg teil; 1994/95 wurden wir zum ersten Mal Bezirksmeister; in der Saison 1997/98 klopften wir in einem Stichkampf gar an die Türe der Regionalliga. Nach diesem Stichkampf ging es langsam bergab.

1998 wechselten wir zur Familienbildungsstätte der AWO auf die Börsenstraße. Nach dem Wechsel in die Duisburger City, neben der Stadtbücherei, orientierten wir uns sportlich wieder in Richtung Bezirksliga und förderten stark das Kinder- und Jugendschach. Unser Verein besteht zur Zeit deshalb zur Hälfte aus Kindern und Jugendlichen, dies bereitet viel Freude, macht auch jede Menge Arbeit.

Mit Jahresbeginn 2013 wechselten wir mit der AWO von der Börsenstraße gen Wanheimerort in den Kranichhof. Hier fanden wir in den nigelnagelneuen Räumlichkeiten unsere neue Heimat.

In den letzten 3 Jahren hatten wir uns mit der ersten Mannschaft in der Verbandsklasse im oberen Tabellendrittel festgesetzt. Dann gelang der Aufstieg in die Verbandsliga nach einem an Spannung nicht zu überbietenden letzten Spieltag der vergangenen Saison. Viel wichtiger ist jedoch, dass wir jeweils mit mindestens einer Mannschaft in den drunterliegenden Ligen vertreten sind und so für jeden Spieler und jede Spielerin eine seiner/ihrer Spielstärke angemessene Mannschaft bieten können.

Im Jahr 2001 führten wir zum ersten Mal ein Schachturnier für Duisburger Grundschulen durch.

Seit dem Sommer 2000 beginnen wir unsere Saison schon in den Sommerferien mit einem >>Sommer-Schachturnier<< für jedermann.

Ob Kinder oder Erwachsene, in unseren Senioren- und Jugendmannschaften ist Platz für viele nette Menschen.


Letzte Änderung: 23.11.2016